Benutzer Passwort  
Home Videos kategorien Meine Freunde Upload Blog/News RCPicture.de
  Meine Videos | Meine Favoriten | Meine Playlist | Mein Profil
  
Suchergebnisse
Ergebnisse 1-10 von 11 für ' ufer '
Tags in diesem Zusammenhang:
Wasserflug Polaris Icon Bronco Seabee Depron Andrea Gail Minimag FCO² Multiplex Spektrum Regatta Bojenleger PBS Passau HPR CT04 rc raceboat powerboot rotschi crash abflug baum ufer extrem xtreme xhibit Lehner SLS Flugboot Drake Powerboat Duci Lipo Schulze PBSPassau GPS Kehrer Jet Sprint Mikado Logo 500 ADAC Hydrofoam Modellsegeln Wietzepark Schiffsmodell Saphir IOM
Sortiere Ergebnisse nach: Hinzufügedatum - Titel - Anzeigezähler - Rang
 
das Rennen
Es wird langsam kühler draußen.
Schnell mal ans nächste Ufer und nachsehen was noch im Kofferraum liegt.
Beachte die Fat Bronco am Ende des Filmes. Von der gibt es hier auch noch ein Video aus der Halle.

Dabei seit: 23 Monate 15 Tage(n) von enalp
Laufzeit: 3 Min. 13 Sek.
948 x angesehen | 4 Kommentar(e)
 
Anrdea Gail erste Ausfahrt beim Fischerfest
Andrea Gail, Maßstab 1:32 von Billing Boats bei seiner ersten Ausfahrt in Bad Lippspringe beim diesjährigen Fischerfest. Der AMC Paderborn ist seit bestehen des Fischerfestes alljährlich mit einem Schaufahren dabei. In diesem Rahmen macht es natürlich viel Spaß mit Fischereifahrzeugen zum gelingen des Festes beizutragen.

Das Unglück:
Am 21. September 1991 lief die Andrea Gail zur Neufundlandbank (engl. „Grand Banks“) zum Schwertfischfang von Gloucester in Massachusetts aus. Diesen Hafen steuerte sie meist zum Verladen ihres Fanges und zur Auffüllung von Treibstoff und Vorräten an. An Bord befanden sich sechs Mann, Kapitän William "Billy" Tyne, Robert "Bobby" Shatford, Dale "Murph" Murphy, David "Sully" Sullivan, Michael "Bugsy" Moran und Alfred Pierre, sowie Vorräte für knapp 40 bis 50 Tage. Sie führte für die Fahrt 34.000 Liter Dieselkraftstoff und 7.500 Liter Wasser mit, das in Fässern lagerte. Wegen schlechter Fangergebnisse steuerte der Kapitän Nordostkurs zum Flämischen Kap (Flemish Cap), 560 km östlich St. John’s, Neufundland. Am 26. Oktober begann die Rückreise. Gegen Abend des 28. Oktober 1991 geriet sie in ein schweres Unwetter. Kapitän Tyne meldete seine Position bei 44° 0′ 0″ N, 56° 24′ 0″ W44-56.4, 330 km nordöstlich der Sable Island. Sein Wetterbericht meldete 9-m-Wellen und Windböen bis zu 80 Knoten (150 km/h). Über den weiteren Verbleib von Schiff und Besatzung ist nichts bekannt, außer Rettungsfloß, Tanks, Kleinteilen und dem Notfunksender (EPIRB) der Andrea Gail, der am 6. November 1991 am Ufer von Sable Island gefunden wurde, blieb alles andere verschollen. Aller Wahrscheinlichkeit nach kenterte die Andrea Gail in den bis zu 18 Meter hohen Wellen, die Besatzung ertrank.


Sebastian Junger hat einen Roman mit dem Titel The Perfect Storm über das Unglück geschrieben, der später von Wolfgang Petersen unter dem gleichnamigen englischen Titel bzw. dem deutschen Titel Der Sturm verfilmt wurde.

Dabei seit: 47 Monate 17 Tage(n) von Kalli
Laufzeit: 4 Min. 58 Sek.
2264 x angesehen | 5 Kommentar(e)
 
Such die Minimag ;)
Bei meinem Kurztripp zum Veluwemeer in Holland habe ich einen Nachtwasserflug mit meiner Minimag gefilmt. Kamera einfach am Ufer positioniert.
Viel kann man nicht sehen, aber die Landung auf dem Wasser ist bei den Lichtverhältnissen recht gut gelungen. Ich brauche unbedingt bald eine Beleuchtung am Heck, dann werden die richtigen Nachtflüge etwas entspannter.

Dabei seit: 59 Monate 27 Tage(n) von Xvirus
Laufzeit: 3 Min. 19 Sek.
281 x angesehen | 2 Kommentar(e)
 
Regatta Bojenleger (Final Cut)
Aufsteckbarer Bojenleger für einen RC Laser-Rumpf:

- Kurzkiel mit Ballast (Ufer = Niedrigwasser)
- Steckruder mit Motor
- Umlaufschot startet Motor und klinkt Boje aus

Der linke Steuerhebel schaltet über Umlaufschot den Fahrmotor am Ruderblatt und den Ausklinker für das Bojenseil. Das Ganze ist aufsteckbar und schnell auszuwechseln.

Bericht und Fotos von der Jungfernfahrt:

http://137320.homepagemodules.de/t9....ich-ab-Uhr.html

Dabei seit: 60 Monate von Modellsegler
Laufzeit: 3 Min. 20 Sek.
619 x angesehen | 2 Kommentar(e)
 
Abartiger Crash, HPR CT-04 von mudl, Holzfäller-Edition
http://www.pbs-passau.de/

Wahrscheinlich eines der abartigsten RC Powerboot Videos die je gefilmt wurden. Das Boot hat eine Länge von 170cm bei einem fahrfertigen Gewicht von 18kg.
Das Boot flog die Böschung rauf, traf einen nicht gerade kleinen Baum, der im Boot stecken blieb, wie man in der Zeitlupe sehen kann (einfach mal die Größe vom Boot mit der Größe des Baumes im Flug vergleichen). Flugweite war ungefähr 25-30m bei einer maximalen Flughöhe von 6m.
Der Rumpf hat den Abflug durch seine ausgezeichnete Qualität extrem gut überstanden und war 3 Wochen später am jährlichen Treffen der PBS-Passau wieder einsatzbereit.

Powerbootszene Passau
Electric RC Powerboat Racing

HPR CT04 von mudl, Bullet-Proof-Version
2x LMT 3060/7 HiAmp Motoren
2x Scorpion 300 Amp Regler
2x 10S2P SLS ZX 6000mAh 30C
2x Octura X457
Speed: 140-150 km/h

Mehr Infos auf sowie das Video in besserer Auflösung:
More Infos as well as the video in better Resolution:
http://www.pbs-passau.de/

Dabei seit: 63 Monate 14 Tage(n) von PBS Passau
Laufzeit: 1 Min. 9 Sek.
3323 x angesehen | 31 Kommentar(e)
 
Flugboot Mini Drake Test 2
Heute noch mal Test mit veränderten Schwimmern. Bei Wind und Wellen liegt der Drake jetzt nicht mehr so schön gerade im Wasser. Dafür sind die Schwimmer jetzt bei Gleitfahrt schön frei und es lässt sich besser auf Stufe fahren.
Im wasser dreht sich der Drake immer noch von allein in den Wind.
Das piepen ist die Fernsteuerung.... Akku alle :( Daher noch mal der zweite Landeanflug mit Landung am Ufer, wollte nicht riskieren, den Drake steuerlos auf dem see zu lassen.

Dabei seit: 64 Monate 10 Tage(n) von Darkwing
Laufzeit: 2 Min. 2 Sek.
385 x angesehen | 1 Kommentar(e)
 
Kehrer Jet Sprint vs. Ufer
www.pbs-passau.de

Powerbootszene Passau
Electric RC Powerboat Racing

Kehrer Jet Sprint v. mudl
KD 600 XL Outrunner
Schulze Value 60 Amps
2x 2S Lipo 4000 20C
28mm Kehrer Jet
Speed: ausreichend

Mehr Infos auf:
www.pbs-passau.de

Dabei seit: 69 Monate 23 Tage(n) von PBS Passau
Laufzeit: 26.25 Sekunden
1095 x angesehen | 0 Kommentar(e)
 
Crash - Logo500 Vstabi stürzt ins Wasser
Logo 500 - Flugvorführung als Pausenprogramm beim ADAC-Motorbootrennen... Schöner Flug bei dem leider ein Problem mit der Blattanlenkung aufgetreten ist - fürs Ufer hat es leider nicht mehr gereicht.

Dabei seit: 72 Monate 27 Tage(n) von MartyMcFly
Laufzeit: 3 Min. 53 Sek.
4955 x angesehen | 35 Kommentar(e)
 
Yellow-BL Speed Up Hydrofoam
Nach einer scharfen Kurven ist ein Schwimmer leck geschlagen und der Modell lag schräg im Wasser. Leider ließ sich das Modell nicht mehr sicher an das Ufer bringen. Eine der RC Komponeten ist durch das aufspritzende Wasser vom Proppeler nass geworden. Somit musste eine Rettungsaktion mit einem Luftkissen Boot (hatte gerade nichts besseres) gestartet werden :)

Dabei seit: 76 Monate 23 Tage(n) von lmig
Laufzeit: 4 Min. 10 Sek.
891 x angesehen | 5 Kommentar(e)
 
Seglers Freud = Wind, Wind, Wind ...
Stehsegler am Ufer, Saphir und IOM bei Starkwind am Wietzeteich Ende Januar 2008

Dabei seit: 79 Monate 14 Tage(n) von Modellsegler
Laufzeit: 1 Min. 32 Sek.
1149 x angesehen | 0 Kommentar(e)
 
 
RCMovie
 
Werbung
 

 
© 2006 - 2009 by RCMovie.de. Alle Rechte vorbehalten.
RCMovie Videos Kategorien Freunde Service Specials
Meine Videos
Meine Favoriten
Meine Playlist
Mein Profil
Neue Videos
Die meist gesehenen
Am meisten diskutiert
Top Favoriten
Top bewertet
Zufällig

Upload Video
Helicopter
Koax
Cars & Trucks
Flächenflugmodelle
Schiffsmodelle
Crashes
Veranstaltungen
Simulatoren
Real Flight
Quadrocopter
Hovercraft
Warbird
Tipps & Tricks
Sonstiges

Promotion Videos
Video-Börse
Meine Freunde
Videos von Freunden
Favoriten von Freunden
Freunde einladen!
RCMovie Blog
RCMovie Video Podcasts
RCMovie Shop
RCPicture

Impressum
Nutzungsbedingungen
Netiquette
Kontakt
Werben bei RCMovie
Presse
FAQ
Munich Heli Masters 2008
Freakware Television