Benutzer Passwort  
Home Videos kategorien Meine Freunde Upload Blog/News RCPicture.de
  Meine Videos | Meine Favoriten | Meine Playlist | Mein Profil
  
Suchergebnisse
Ergebnisse 1-10 von 81 für ' Modells '
Tags in diesem Zusammenhang:
JR Modells mit Verbrennungsmotor Diablo 2000 MCPX-BL Sikorsky-R4 Mikroheli Sumpfboot Carbon CFK Eigenbau Crash Wasser Tiltrotor AW609 BA609 Jetbrett Impeller Leopard Panzer bigtank pso Multiplex Blizzard Twinstar II Schiffe YAK 55 Bruckmann 3D Kunstflug Hangflug Steilküste
Sortiere Ergebnisse nach: Hinzufügedatum - Titel - Anzeigezähler - Rang
 
Diablo 2000 von JR Modellsl
Die bessere Videoqualität bei YouTube
In dem Video seht ihr den Diablo 2000 von JR mit dem F3A Profil.
Motor: MVVS 26ccm3 mit Resorohr
Länge: 2m die Spannweite beträgt 2m.
Abfluggewicht mit Sprit Gemisch 1:50 5340gr.
Das Modell wurde als Bausatz ohne Folienbespannung gekauft und nach Fertigstellung mit Oracover Folie bespannt.
Der Vorteil bei diesem Modell ist durch tausch der Tragflächen und verschieben des Schwerpunktes kann man auch das sogenannte Funfly fliegen dann beträgt die Spannweite 1,85m.
Wer sich mit dem schönen Hobby Modellflug beschäftigen möchte dem kann ich Hilfestellung anbieten.
Das Video enthält Gemafreie Musik.

Dabei seit: 28 Tage(n) von uma
Laufzeit: 2 Min. 42 Sek.
286 x angesehen | 1 Kommentar(e)
 
Sikorsky R4 Nostalgiehubschrauber der 1940-er Jahre
Nostalgie-Hubschrauber Sikorsky R-4 der 1940-er Jahre als RC-Mikroheli im Maßstab 1 : 30
Unter Bezugnahme auf den Bericht über das Anschauungsmodell Sikorsky R-4 eines Modellbauers für Museumsexponate im Hubschraubermuseum Bückeburg habe ich mich mal begleitend hierzu an einem flugfähigen RC-Modell versucht und möchte Euch mein nur ca. 30 cm kleines Mikromodell vorstellen. Die Entscheidung zur Erstellung eines derart kleinen Modells fußte auf folgenden Gegebenheiten. Es befand sich in meiner Modellsammlung ein nicht mehr genutzter Blade mcp-x-Brushless Heli, der bereits früher mit einer Dreiblatt-Hauptrotormechanik von Rakon-Heli umgebaut wurde und insofern bestens für mein kleines Bauprojekt geeignet war. Dementsprechend ist das kleine Modell, dessen Rumpf aus 1,5 mm Depronmaterial besteht, entstanden. Entgegen meinen anfänglichen Befürchtungen, dass die dem Original nachempfundenen großen Haupt- und Heckrotorblätter sich problematisch auf die Flugeigenschaften auswirken könnten, wurde ich erfreulicherweise eines Besseren belehrt, was das beigefügte kurze Video beweisen dürfte. Interessenten, die dieses kleine Modell nachbauen möchten, können von mir eine entsprechend farblich vorbereitete Depronplatte mit den 4 Rumpfteilen zum Selbstkostenpreis in Höhe von 10 EURO inkl. Versand erhalten. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder und des Videos.

Dabei seit: 6 Monate 18 Tage(n) von hajohatti
Laufzeit: 45.90 Sekunden
614 x angesehen | 2 Kommentar(e)
 
Unterwegs mit den Sumpfies
Laaaaaaange ists her, aber anfang des Jahres sind wir wieder mit den Sumpfies ne Runde gefahren.
Fürs Wasser ist der eckige Rumpf leider garnicht geeignet.
Eher für Eis und Schnee.

Seit einem halben Jahr sind wir nun schon mit planen und Bauen des neuen Modells beschäftigt.
Aktuell laminiere ich die Negativform.

Sobald der erste Rumpf fertig ist folgt ein neues Video.

Den Baubericht findet ihr wie immer auf meiner Homepage:

www.modellbauschrotti.de

Dabei seit: 34 Monate von modellbauschrotti
Laufzeit: 5 Min. 51 Sek.
1085 x angesehen | 0 Kommentar(e)
 
AW 609 - Rohbau Schwenkantrieb
Auf dem Video ist die Funktion des Schwenkantriebs meiner im Bau befindlichen AW 609 (frühere Bezeichnung BA 609) zu sehen.

Einen Baubericht des gesamten, elektrisch betriebenen Modells im Maßstab 1:6 findet ihr hier: http://www.rc-heli.de/board/showthr....highlight=aw609

Dabei seit: 45 Monate 25 Tage(n) von klarisatec
Laufzeit: 52.06 Sekunden
1096 x angesehen | 5 Kommentar(e)
 
Jetbrett EDF
In der Oktoberausgabe der FMT befand sich ein Interessanter Bauplan. Der des Jetbrett EDF von Wolfgang Werling und Tim Kleinschmidt.
Also machte ich mich an den Bau dieses Modells.
Da ich auf den Frästeilesatz verzichtete und die Teile selber aussägte, war der Bau ziemlich Zeitintensiv.
Der Erstflug endete aufgrund falsch angesteuerter Querruder im Acker - Nervosität lässt einen grundlegende Checks vergessen - das Passiert mir sicher nie wieder...;)
Nach der Reparatur von teils fast Pulverisierten Teilen war der zweite Erstflug dann um so schöner, da das Modell hervorragende Flugeigenschaften aufweist.

Dabei seit: 48 Monate von Pipevid
Laufzeit: 5 Min. 22 Sek.
3978 x angesehen | 7 Kommentar(e)
 
Leopard 2A7+
Was bisher geschah....mein Umbau eines Leopards 2A6 Modells zum Leopard 2A7+

Dabei seit: 52 Monate 7 Tage(n) von fulps
Laufzeit: 3 Min. 36 Sek.
3256 x angesehen | 11 Kommentar(e)
 
MPX TwinStar 2 Coastguard
Nachdem ich an der Farbgebung des Modells beteiligt war, sollte davon auch ein Video gemacht werden.
Ich habe meinen Blizzard mit meinen HD-GunCams versehen und habe die Verfolgung aufgenommen.... Die schönen Wolken sollte man sich ja auch nicht entgehen lassen....

Zu Gast für die Flüge waren wir in Dürrn. Vielen Dank für den netten Empfang!

Dabei seit: 52 Monate 26 Tage(n) von Airwolf78
Laufzeit: 3 Min. 4 Sek.
685 x angesehen | 4 Kommentar(e)
 
ADLER von LÜBECK ein historisches Schiffsmodell
Ein Retro-Mix aus Videos und Fotos von dem Bau der Adler von Lübeck.

Das historische Original wurde Mitte des 17. Jahrhunderts in Lübeck auf Kiel gelegt.

Außerdem existiert ein umfangreicher Bildband mit Texterklärungen über den Bau des Modells.

Weitere Infos unter

tip-funktionsmodellbau@web.de

Dabei seit: 53 Monate 4 Tage(n) von august27
Laufzeit: 10 Min. 11 Sek.
1381 x angesehen | 3 Kommentar(e)
 
Bruckmann YAK 55 6S AXI :-)
Das war leider der vorletzte dokumentierte Flug des Modells.

Dabei seit: 53 Monate 11 Tage(n) von Messerjocke
Laufzeit: 5 Min. 21 Sek.
669 x angesehen | 0 Kommentar(e)
 
Crash an der Steilküste
An dieser Startstelle habe ich schon hunterde von Flügen absolviert, doch so hatte ich mich bisher noch nie verschätzt... Tja, irgendwann ist immer das Erste mal.

Das Modell hat den Einschlag verblüffender Weise absolut unbeschadet überstanden. Vermutlich hatte ich Glück, das der Fahrtüberschuss bei den Drehungen in der Luft verpufft ist. Jedenfalls konnte ich nach dem bergen des Modells nach einer kurzen Überprüfung der Anlenkungen usw. sofort weiterfliegen!

Ich werde dem Schutzpatron der Hangsegler wohl einen Schrein bauen! :-))

Dabei seit: 60 Monate 2 Tage(n) von Hangmonster
Laufzeit: 1 Min. 20 Sek.
4165 x angesehen | 9 Kommentar(e)
 
 
RCMovie
 
Werbung
 

 
© 2006 - 2009 by RCMovie.de. Alle Rechte vorbehalten.
RCMovie Videos Kategorien Freunde Service Specials
Meine Videos
Meine Favoriten
Meine Playlist
Mein Profil
Neue Videos
Die meist gesehenen
Am meisten diskutiert
Top Favoriten
Top bewertet
Zufällig

Upload Video
Helicopter
Koax
Cars & Trucks
Flächenflugmodelle
Schiffsmodelle
Crashes
Veranstaltungen
Simulatoren
Real Flight
Quadrocopter
Hovercraft
Warbird
Tipps & Tricks
Sonstiges

Promotion Videos
Video-Börse
Meine Freunde
Videos von Freunden
Favoriten von Freunden
Freunde einladen!
RCMovie Blog
RCMovie Video Podcasts
RCMovie Shop
RCPicture

Impressum
Nutzungsbedingungen
Netiquette
Kontakt
Werben bei RCMovie
Presse
FAQ
Munich Heli Masters 2008
Freakware Television