Benutzer Passwort  
Home Videos kategorien Meine Freunde Upload Blog/News RCPicture.de
  Meine Videos | Meine Favoriten | Meine Playlist | Mein Profil
  
Suchergebnisse
Ergebnisse 1-10 von 90 für ' Kreisel '
Tags in diesem Zusammenhang:
Schlüter Cobra Helioldie Bell Huey trex 600 efl pro 3gx anfänger BO105 Eco 8 ACHTUNG!!! Wer kennt dieses Problem? T-Rex 500 ESP Hughes Rumpf Speedflug Scale T-Rex450 Jetranger BO-105 Chaos-Mechanik 600er semi CopterX UHD SAR 700 F3C Century
Sortiere Ergebnisse nach: Hinzufügedatum - Titel - Anzeigezähler - Rang
 
Meine Schlüter Cobra bei schönstem Wetter
Bei schönstem Wetter durfte meine Schlüter Cobra, mittlerweile 42 Jahre alt, wieder einmal die Lüfte unsicher machen. Es hat so richtig Spaß gemacht. So mancher Heckwackler lässt sich nicht vermeiden da der Heli ohne Kreisel geflogen wird.

Dabei seit: 3 Monate 3 Tage(n) von Michael Vogler
Laufzeit: 10 Min. 14 Sek.
289 x angesehen | 0 Kommentar(e)
 
ANFÄNGER Zweitflug TREX600 EFL PRO bei ca. -5°
Mein neues Baby....ein TREX600EFL PRO mit 3GX Kreisel und 12S 3300mAh Akku.
Hier zu sehen der zweite Flug, hab zuvor ca. 20 Starts mit einen Funcopter V2 gemacht, der wurde jedoch ziiiiiiemlich rasch zu langweilig ;-)

Bessere Qualität auf Youtube:
http://www.youtube.com/watch?v=LV_qMsg51v4

Dabei seit: 20 Monate 22 Tage(n) von marktlf
Laufzeit: 3 Min. 41 Sek.
1083 x angesehen | 4 Kommentar(e)
 
Schrott wird wieder Flott

Ein kleiner Zusammenschnitt von dem Eco 8, den ich als Absturzschaden für ein paar Euro aus dem Ebay gezogen habe. Der Rumpf war weniger beschädigt als gedacht, Heck, Leitwerke, und Mechanikaufnahme waren gebrochen. Die Mechanik war bis auf den Heckrotor ein Totalschaden. Der Heckrotor wurde komplett überholt, die Blatthalter doppelt gelagert, Heckrohr und Alusteuerbuchse kamen aus der Wühlkiste. Von der Mechanik konnte nur die Alugrundplatte verwendet werden, Domlager, Heckrohrhalter und Taumelscheibe aus Alu wurden gekauft, die Seitenteile wurden aus 2mm Karbon gefräst. Der Rotorkopf ist Original, nur die Plastikkugeln der Gestänge wurden gegen geschraubte Messingkugeln getauscht, Rotorblätter von CopterX, Paddel und Paddelstange sind von TREX 500. Die Elektrik und Beleuchtung wurde wieder verwendet. Bei der suche nach der Lackierung kam ich auf die BO mit der Kennung D-HAAO, ein außer Dienst gestellter Polizeiheli, der jetzt bei HeliService international GmbH Bremerhaven seinen Dienst tut. Der fertige Heli hat mich nicht mal 200 Euro gekostet
Die Daten: Motor Hacker A308XL, Servos Conrad S811MG, Kreisel Conrad Nano , Regler Kontronik, Empfänger Jeti, Akku 4S5000, Gewicht 2Kg,

Dabei seit: 21 Monate 18 Tage(n) von MAW6
Laufzeit: 4 Min. 40 Sek.
885 x angesehen | 3 Kommentar(e)
 
ACHTUNG! Wer kennt dieses Problem?
Hallo Leute,
auch ich habe mal ein Problem. Da ich eigentlich nur größere Heli´s fliege und mit Drehzahlen oberhalb 1400 nichts anfangen kann, weiß ich diesmal nicht wirklich weiter.
Mein Kollege hat sich vor 2 Tagen bei einem Händler einen sehr schönen Heli aufschwatzen lassen, der allerdings mit nicht wirklich tollen Komponenten aufgebaut ist (Alles von HK).
Die Größe bezeichnet der Hersteller als 480er. Der Händler hat einen Antrieb für einen 500er Heli verbaut, der in diesem Rumpf mit 4s betrieben werden soll. Da es aber eigentlich ein 450er Heli ist, denke ich das die Drehzahl mit 4s vielleicht zu knapp ist. Die Reglerleistung ist jetzt schon auf 90% geöffnet. Der Heli schwebt eigentlich super schön und hat auch viel Kraft zum steigen. Aber nach ein paar Sekunden schweben oder Geradeausflug, dreht sich der Heli plötzlich nach links weg und lässt sich kaum stoppen.
Die Drehzahl konnten wir noch nicht exakt ermitteln, da der Heli ja wie schon gesagt nach wenigen Sekunden unruhig wird und wieder gelandet werden muss.
Rotorblätter 360mm
Heckrotorblätter: 85mm
Motor 1800KV
Antrieb mit 4s
Drehzahl oberhalb 2000
Kreisel: HK (sieht aus wie ein GY401 und soll auch laut dem Händler exakt das Gleiche sein)
Seht euch bitte das Video an und teilt mir Eure Diagnosen mit. Am Anfang steht der Heli ja einwandfrei, deshalb habe ich schon einige Möglichkeiten ausgeschlossen. Ich kann mir eben nur noch vorstellen das die Drehzahl für den Heckrotor noch zu niedrig ist. Nachdem wir die Drehzahl angehoben haben, wurde es ja auch schon besser. Leider gibt es für den Heli nur die 360mm Holzblätter, welchen ich aber nicht wirklich die hohen Drehzahlen zutraue. Leider hat der Heli nur eine Blattaufnahme von 6mm, wodurch das testen von weiteren Blättern ein weiteres Problem werden dürfte. Über Eure Hilfe würden wir uns freuen. Vielen Dank!!!

Vielleicht sollte ich auch noch sagen, dass sich der Heli mit dem Heck trotz vollem Ausschlag des Heckrotors kaum nach rechts lenken lässt!!!

Dabei seit: 25 Monate 9 Tage(n) von noperfect2006
Laufzeit: 2 Min. 36 Sek.
777 x angesehen | 20 Kommentar(e)
 
T-Rex 500 ESP im Hughes 500 Rumpf Speedflug
Mein T-Rex 500 ESP im Hughes500 Rumpf. Regler: Roxxy 960-6, Motor: Turnigy, Servos Taumelscheibe: 3x Hitec HS-82MG, Servo Heck: Futaba S9257, Kreisel: GY401, Akku: 7S Lifepo4 A123 2200mah. Flugzeit ca. 5min.

Dabei seit: 27 Monate 14 Tage(n) von bunterfisch
Laufzeit: 4 Min. 54 Sek.
425 x angesehen | 2 Kommentar(e)
 
T-Rex 500 ESP im Hughes 500 Rumpf
Mein T-Rex 500 ESP im Hughes500 Rumpf. Regler: Roxxy 960-6, Motor: Turnigy, Servos Taumelscheibe: 3x Hitec HS-82MG, Servo Heck: Futaba S9257, Kreisel: GY401, Akku: 7S Lifepo4 A123 2200mah. Flugzeit ca. 5min.

Dabei seit: 27 Monate 30 Tage(n) von bunterfisch
Laufzeit: 4 Min. 37 Sek.
253 x angesehen | 1 Kommentar(e)
 
450er im KDS Jetranger Rumpf mit 4s A123 Lifepo 2300mah
Mein Selbst aufgebauter 450er mit 3x HS65 an der Taumelscheibe. Futaba S-9257 am Heck, Kreisel KDS800. KDS Jetranger Rumpf. Befeuert mit 4s A123 Standart Rundzellen 2300mah. Mit Beleuchtung.

Dabei seit: 30 Monate 28 Tage(n) von bunterfisch
Laufzeit: 6 Min. 14 Sek.
433 x angesehen | 5 Kommentar(e)
 
BO105 mit Chaos-Mechanik (600er)
Hallo
Heute war dann unser grosser Tag. Bei 4° (gefühlt -4) und 23Km/h Westwind
kam es wie es kommen musste ...
... allererstes hochdrehen des Motors und allererster Flug ! !
einfach nur GEIL ! ! ! :]
Keine Vibs .. alles passt !

Das Video, was evtl. zur Ermittlung der Absturzursache dienen sollte, wird jetzt das Erstflugvideo.

Die Mechanik und der lakierte Rumpf ist von Scaleflying.de bzw. von RC-Aerodyne.com.

Flugakku : 6S 5000mAh 35C
Stützakku: 2S 1800mAh 30C
4-Blatt Rotorkopf VBR600 vonScaleflying.de
Rotorblätter: M-Blades S-Schlag. 600er
Heckblätter: CFK 95er
Regller: YGE 100LV v4
BEC: Align RCE B6X
Hauptzahnrad: MIKADO pfeilverzahnt 153T Modul 0,7
Ritzel: 13T
Motor: Kontronik Pyro 600-11
Drehzahl: 1490 rpm
Ts-Servos: Savox SC-1258TG
Heckservo: SAVOX SH-1290MG
Emfänger: R-617FS
Kreisel: V-Stabi 5
Beleuchtung: miniflash pro scale-prog

Bilder vom Bau sind auf meiner HP
http://www.diggersweb.de/html/chaos_600.html

Dabei seit: 31 Monate 21 Tage(n) von OODiggerOO
Laufzeit: 6 Min. 33 Sek.
3499 x angesehen | 13 Kommentar(e)
 
Meine SAR 71-06
So, nach längerer Pause mal was neues von mir, der Nachbau der SAR UHD 71/06 vom LTG 61, Stationiert in Penzberg. Das abnehmbare Heckteil vom Rumpf habe ich verklebt und dann den Rumpf der Länge nach geteilt, was den Einbau der Mechanik ganz leicht macht. Die Anbauteile, Scheiben und Dekor sind selbst angefertigt. Das Chassis ist vom CopterX 450, Heckumlenkung geändert auf selbst gemachte zweifach gelagerte Alurollen, der FBL Rotor ist eine Mischung aus CopterX – T-Rex und Eigenbau mit Halbsymetrischen Spinnblades, geflogen wird er ohne FBL- System, Kreisel KSD 800, Regler Kontronik, Steuerung Jeti 2,4 mit MUI Telemetrie. Leider ist die Filmqualität nicht so Top, da es schon Dunkel wurde und die Flycam 3 eh nicht so der Hit ist, aber man kann es schon erkennen.
Und allen RCM Sehern ein Gutes und Gesundes neues Jahr und immer genug Luft unter den Flügeln oder Rotorblätten

Dabei seit: 32 Monate von MAW6
Laufzeit: 2 Min. 43 Sek.
578 x angesehen | 4 Kommentar(e)
 
T-Rex 700 F3C mit Century Hughes 500
Nachdem mein FReund Dille mir zwei T-Rex 700 F3C gebaut hat, war er so frei und hat einen der beiden in einen Rumpf gebaut. Hughes 500 von Century. Hier seht Ihr nun den zusammenschnitt der ersten Flüge.
Das Heckwinken konnten wir abstellen, indem der Kreisel von HH auf Normal Modus gestellt wurde.
Fliegt traumhaft.......
Viel Spass beim schauen!
Wingdriver

Dabei seit: 37 Monate 17 Tage(n) von Wingdriver
Laufzeit: 8 Min. 8 Sek.
1457 x angesehen | 9 Kommentar(e)
 
 
RCMovie
 
Werbung
 

 
© 2006 - 2009 by RCMovie.de. Alle Rechte vorbehalten.
RCMovie Videos Kategorien Freunde Service Specials
Meine Videos
Meine Favoriten
Meine Playlist
Mein Profil
Neue Videos
Die meist gesehenen
Am meisten diskutiert
Top Favoriten
Top bewertet
Zufällig

Upload Video
Helicopter
Koax
Cars & Trucks
Flächenflugmodelle
Schiffsmodelle
Crashes
Veranstaltungen
Simulatoren
Real Flight
Quadrocopter
Hovercraft
Warbird
Tipps & Tricks
Sonstiges

Promotion Videos
Video-Börse
Meine Freunde
Videos von Freunden
Favoriten von Freunden
Freunde einladen!
RCMovie Blog
RCMovie Video Podcasts
RCMovie Shop
RCPicture

Impressum
Nutzungsbedingungen
Netiquette
Kontakt
Werben bei RCMovie
Presse
FAQ
Munich Heli Masters 2008
Freakware Television